Jagd/Natur

Jagdzeiten in Bayern
Rehwild
   Kitze, Geißen01.09 – 15.01
   Schmalrehe01.05 – 15.01
   Böcke01.05 – 15.10
Schwarzwild
   Bachen und Keilerganzjährig
   Frischlinge, Überläuferganzjährig
Feldhasen16.10 – 31.12
Wildenten / Wildgänse01.10 – 15.01
Fasane01.10 – 31.12

Die Aufgabe der Jagd ist es den Wildbestand der Umgebung anzupassen. Dabei sehen viele nur den Abschuss und den leckeren Braten der dabei herauskommt. Es bedeutet aber auch Arten, die mit unserer modernen Land- und Forstwirtschaft nicht zurechtkommen, zu unterstützen. Dazu gehören unter anderem die Anlage und Erhalt von Wildhecken, verschiedenen Wildäckern, sowie die Winterfütterung. Jagd ist gelebter Naturschutz.

Seit 2013 bin ich im Besitz des Jagdscheines. Für mich und für viele Jäger ist es nicht nur ein Hobby, sondern viel mehr eine Passion. Sie investieren viel Zeit, Energie und auch Geld in die Pflege und den Erhalt unserer Natur und all ihrer Bewohner. Mit Ihrem Einkauf können auch Sie einen Beitrag dazu leisten. Gerne nehme ich mir die Zeit ihre Fragen rund um Jagd, Natur und Wild zu beantworten.